Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung

Ihr Gebäude ist vielen Risiken ausgesetzt. Es kann beschädigt oder sogar vollständig zerstöret werden. Reparaturen an Immobilien oder ein Wiederaufbau sind mit enormen Kosten verbunden.

In Zeiten in denen die Häufigkeit und Zerstörungskraft von Unwetterschäden zunehmen und Immobilien immer häufiger als Kapitalanlage genutzt werden, ist es daher wichtig, über eine leistungsstarke Gebäudeversicherung zu verfügen.

 

Was ist versichert?

Schäden durch Brand und Blitzschlag, Leitungswasser und Sturm & Hagel sind als Gefahren versichert.

Versichert ist außerdem alles, was fest innerhalb des Gebäudes installiert ist. Hierzu zählen beispielsweise:

Einbaumöbel und -küchen, die individuell für das Gebäude geplant und gefertigt sind fest verlegte Fußböden

sanitäre Installationen (etwa Badewannen und Heizungsanlagen)

Treppenlifte

Darüber hinaus versichert ist auch das Gebäudezubehör. Dazu zählen bewegliche Sachen, die sich im Gebäude befinden oder außen daran angebracht sind, zum Beispiel Müllboxen sowie Klingel- und Briefkastenanlagen.

Hier finden Sie unsere Erstinformation für Verbraucher.